Jetzt läuft:

The XX Dangerous
Aktuellen Song bewerten
  • Als nächstes läuft:

  • Um 22:21 Uhr läuft: The Catch 25 Years
  • Jetzt läuft:

    The XX Dangerous
    Aktuellen Song bewerten
  • Davor lief:

  • Um> 22:14 Uhr lief: Sia Courage To Change
  • Um> 22:10 Uhr lief: Sam Smith Diamonds
  • Um> 22:07 Uhr lief: Bastille Survivin'
  • Um> 22:04 Uhr lief: Joris Nur Die Musik
  • Um> 21:56 Uhr lief: Clueso Flugmodus
  • Um> 21:53 Uhr lief: Maisie Peters mit JP Saxe Maybe Don't
  • Um> 21:50 Uhr lief: Ava Max Who's Laughing Now
  • Um> 21:46 Uhr lief: Superm One (Monster & Infinity)
  • Um> 21:42 Uhr lief: Lizzo Juice

Die Bremen Vier Spätschicht Mit Malte Döbert

Montags bis freitags ab 19 Uhr

Michael Kies
Bild: Radio Bremen | Christian Wasenmüller

Redakteur Michael Kies

Ich bin bei Bremen Vier...

Immer derjenige, der die Süßwaren-Vorräte der Kolleginnen in der Online- und Eventredaktion plündert.

Wenn ich nicht hier bin...

...dann bin ich wohl zwangsläufig irgendwo anders, wo es aber auch ganz nett sein kann.

Glücklich...

...Konfuzius sagt: "Wer ständig glücklich sein möchte,
 muss sich oft verändern."

Die beste SMS, die ich bekommen habe:

...habe ich leider aus Versehen gelöscht.

Vier Songs, bei denen ich das Radio lauter drehe:

  1. Interpol - Lights (Live P.O.V. Session)
  2. Editors - Bullets
  3. Me and My Drummer - You’re A Runner
  4. We Were Promised Jetpacks - Quiet Little Voices

Drei Dinge, die ich unbedingt mal machen möchte:

1. Die 8. Deutsche Meisterschaft von Schalke 04 feiern
2. Perfekt Spanisch sprechen
3. Mir ein "Around the world"-Flugticket kaufen

Zwei Dinge, die ich besser nicht getan hätte:

  1. Vergessen, die Wohnungstür abzuschließen. Ich war mit dem Ü-Wagen unterwegs. Irgendein mieser Einbrecher-Schurke hat derweil mein Notebook und die Digital-Kamera geklaut.
  2. Vergessen, die Wohnungstür abzuschließen. Auf einmal stand da am Sonntagmorgen um ca. 6 Uhr ein betrunkener Typ in der Wohnung und faselte irgendwas von "Entspann dich...".

Ein schlauer Satz:

Manchmal ist es doch besser, die Wohnungstür abzuschließen.