Jetzt läuft:

James Bay Chew On My Heart
Aktuellen Song bewerten
  • Als nächstes läuft:

  • Um 14:07 Uhr läuft: Klangkarussell Sonnentanz
  • Jetzt läuft:

    James Bay Chew On My Heart
    Aktuellen Song bewerten
  • Davor lief:

  • Um> 13:55 Uhr lief: Taylor Swift Shake It Off
  • Um> 13:50 Uhr lief: The Weeknd Blinding Lights
  • Um> 13:47 Uhr lief: Lady Gaga Stupid Love
  • Um> 13:39 Uhr lief: Snow Patrol Run
  • Um> 13:36 Uhr lief: Super-Hi mit Neeka Following The Sun
  • Um> 13:33 Uhr lief: One Republic Didn't I
  • Um> 13:29 Uhr lief: Sam Smith Diamonds
  • Um> 13:25 Uhr lief: Bosse Der Letzte Tanz
  • Um> 13:20 Uhr lief: Avicii mit Sandro Cavazza Without You

Bremen Vier Läuft Mit Michelle Fausten

Die beste Playlist im Bremen-Vier-Land

Fahrradlampe
Bild: Radio Bremen | Ulrike Kunze

Safety-Check So macht ihr euer Fahrrad fit für den Herbst

Es fängt wieder an dunkler zu werden, wenn wir morgens die Räder satteln, um damit zum Kindergarten, zur Schule, zur Arbeit zu düsen. Laub und Nässe machen die Radelei zusätzlich anspruchsvoll.

Im Herbst und Winter radzufahren heißt: Radeln unter erschwerten Umständen, denn es ist nass, es ist dunkel und im blödsten Fall auch noch durchs heruntergefallene Laub oder Schneematsch zusätzlich an mancher Stelle unberechenbar rutschig. Fahrt also doppelt vorsichtig und vorausschauend! Und bringt euer Bike auf Vordermann.

Wenn ihr euch den technischen Check eures Rades nicht selbst zutraut, geht zum Fahrradladen eures Vertrauens. Zwischen 30 und 50 Euro sind gut angelegtes Geld für ein verkehrssicheres Fahrrad.

Lampen an: Welle + K + Zahl

Dunkel gekleidet und unbeleuchtet mit dem Fahrrad unterwegs zu sein ist gleichbedeutend mit unsichtbar sein! Deshalb: Licht an! Alle Lampen müssen vom Kraftfahrtbundesamt zugelassen sein. Das Symbol hierfür ist meist direkt auf der Lampe leicht erhaben aufgebracht: eine wellenartige Linie, ein K und eine Zahl. Hat die Lampe dieses Zeichen nicht, entspricht sie nicht den Regeln. Und kann gegebenenfalls ein Bußgeld nach sich ziehen.

Empfehlenswert sind grundsätzlich akkubetriebene Lampen, denn Batterien sind immer schnell und zu den ungünstigsten Zeitpunkten leergelutscht – oder natürlich dynamobetriebene Lampen.

Reflektoren: vorne, hinten, rechts, links

Ebenso wichtig: die Reflektoren. Einige davon sind aus guten Gründen Pflicht, sonst kann auch hier bei einer Kontrolle eine Geldstrafe fällig werden. Diese hier gehören an jedes Rad:

- ein großer weißer Frontreflektor
- ein großer roter hinten
- gelbe an den Pedalen
- klassische oder moderne Speichen- oder Flankenreflektoren in den Rädern

Bremsen

Checkt regelmäßig eure Bremsbeläge und alles, was an Bowdenzügen und Co. damit zusammenhängt. Bei nassem Straßenbelag werden die Bremswege länger und Laub macht heftiges Bremsen zusätzlich zu einem Vabanquespiel.

Helm tragen

Er setzt sich immer mehr durch und wird mittlerweile von Alt, Jung und Mittelalt getragen: Ein Helm ist unverzichtbar, wenn ihr euch maximal schützen wollt.

Klingel

Sie kann sich nicht nur sehen, sondern auch hören lassen: unsere Bremen-Vier-Klingel! Damit könnt ihr euer Fahrrad noch mal extra gut pimpen. Denn auch eine gute Klingel, um auf sich im Straßenverkehr aufmerksam zu machen, ist "Gelb" wert.

Bremen Vier wünscht euch gute und sichere Fahrt!

Dieses Thema im Programm: Läuft, 3. November 2020, 16:15 Uhr