Weiter Musik Program Events Team Kontakt
Breminale-Rückblick 2023
Frontsänger der Kicker Dibs auf der Radio-Bremen-Bühne vor Publikum am Bremen-Vier-Tag Bild: Radio Bremen | Sophie Schwarz

Das war's Breminale 2023

Mit knapp 200.000 Besucher:innen an fünf Tagen war die Breminale auch 2023 wieder ein großer Erfolg. Auch der Regen hat euch nicht die Freude genommen.

Beste Stimmung am Samstag – trotz Unwetter

Bei strahlenden Sonnenschein und angenehmen 25° Grad ging es am Samstag vor der Bremen-Vier-Bühne los mit Musik von MYA und Kinderschminken. Später folgten die Auftritte von Kicker Dibs, Maël & Jonas und Kamrad. Mit dabei: Ganz viele von euch! Mit jedem Act wurde der Platz vor der Bühne enger und die Stimmung lauter. Auch ein Gewitter konnte die Stimmung vor der Bühne nicht abkühlen.

Mad Monks ausnahmsweise ohne Sonnenschein

Für die Mad Monks war es neben dem Heimspiel an der Weser ein besonderer Auftritt. Denn wie die Jungs selber sagen, gab es erst zum dritten Mal bei einem Festivalauftritt der "verrückten Mönche" Regen. Das hat aber niemanden der Besucher:innen daran gehindert, schnell nach Hause zu wollen. Trotz matschigen Boden haben die Füße sich zum treibenden Sound der Skaband bewegt.

Friedliche Veranstaltung

Sowohl die Veranstalter:innen als auch die Bremer Polizei sind sehr zufrieden. Es gab volksfesttypische Delikte wie Diebstähle, Auseinandersetzungen sowie sexuelle Belästigungen. Mehrere Täter konnten von den zivilen und uniformierten Polizist:innen ermittelt werden.

Wir sind wirklich happy darüber, dass unser Programmplan so divers wie möglich zu werden, gut funktioniert hat und so gut angenommen wurde.

Esther Siwinski, Festivalleitung

Zukunft der Breminale nicht gesichert

Doch wie geht es weiter? Die Breminale 2023 hat dank der Corona-Hilfen stattfinden können. Für das nächste Jahr ist die Finanzierung noch nicht geklärt - es fehlt an Geld. Knapp 200.000 € gab es, die bräuchte es wieder. Denn die Veranstaltungsbranche ist teurer geworden. "Wir stehen vor einer unsicheren Lage", gab Siwinski gegenüber buten und binnen an. Deswegen wird jetzt auch über "neue Wege" nachgedacht.

Breminale 2024 nicht mehr kostenlos?

Ein Gedankenspiel ist, die Breminale zukünftig zu Umzäunen und Eintritt zu verlangen. Zwar würden Zäune und Einlasskontrollen Kosten verursachen, jedoch könnte man diese mit dem Eintritt deckeln. Dass die Breminale damit den Vibe und ursprüngliche umsonst und draußen Mentalität verliert, birgt auch ein Risiko. So eine richtige Lösung haben wir noch nicht." Die Veranstalter:innen benötigen einen finanziellen Puffer oder mehr Unterstützung, wenn die Breminale "Eintritt frei" bleiben sollte. Wir hoffen auch 2024 auf ein "bis gleich beim Deich".

Breminale-Chefin über Zukunft: "Wir stehen vor einer unsicheren Lage"

Bild: Radio Bremen | Pascal Faltermann

Bremen Vier Livestream & aktuelle Sendung.

Bremen Vier kommt rum Mit Matthias Hoppe

Samstags von 10 bis 14 Uhr

Bremen Vier kommt rum

Jetzt läuft:

ClockClock Love U Again
Aktuellen Song bewerten
  • Als nächstes läuft:

  • Um 13:33 Uhr läuft: Alle Farben mit Moss Kena Forgot How To Love
  • Jetzt läuft:

    ClockClock Love U Again
    Aktuellen Song bewerten
  • Davor lief:

  • Um 13:26 Uhr lief: Justin Bieber Sorry
  • Um 13:24 Uhr lief: Kamrad I Hope You End Up Alone (With Me)
  • Um 13:21 Uhr lief: Gorillaz mit De La Soul Feel Good Inc.
  • Um 13:19 Uhr lief: Martin Garrix mit Jvke Hero
  • Um 13:16 Uhr lief: George Ezra Green Green Grass
  • Um 13:10 Uhr lief: David Guetta mit Kid Cudi Memories
  • Um 13:07 Uhr lief: Leony Simple Life
  • Um 13:04 Uhr lief: Ray Dalton Do It Again
  • Um 12:56 Uhr lief: Ariana Grande Yes, And?