Symbolbild Daumen hoch und Daumen runter
Bild: Imago | Westend

Die Hörercharts auf Bremen Vier Eure Top 100

Jeden Sonntag von 16 bis 20 Uhr spielen wir das Beste aus eurer Top 100. Ihr entscheidet mit euren Klicks auf bremenvier.de, wie die Charts sich anhören.

Eure Top 100 ergeben sich aus der Differenz zwischen Likes und Dislikes sowie der Häufigkeit, mit der ein Titel bewertet wird. Donnerstags um 10 Uhr ist der Moment, der zählt: Die Musikredaktion greift sich die Charts zu diesem Zeitpunkt, sucht für euch die Highlights aus den Plätzen 100 bis 21 zusammen und präsentiert euch jede Woche verlässlich die Top 20.

Während der Sendung (sonntags, 16-20 Uhr) kann nicht gevotet werden. Pro laufendem Song kann nur eine Stimme abgegeben werden. 

Top 100 vom 16. Juni 2024

Platz: Änderung: Interpret: Titel:
1 In der Platzierung gleichgeblieben Shaboozey A Bar Song (Tipsy)
2 In der Platzierung gestiegen Provinz Glaubst Du
3 In der Platzierung gefallen Pearl Jam Wreckage
4 In der Platzierung gestiegen Mark Ambor Belong Together
5 In der Platzierung gestiegen Charlie Puth Light Switch
6 In der Platzierung gestiegen Ariana Grande We Can't Be Friends (Wait For Your Love)
7 In der Platzierung gefallen Teddy Swims The Door
8 In der Platzierung gestiegen Hozier Too Sweet
9 In der Platzierung gestiegen Glass Animals Heat Waves (Album Version)
10 In der Platzierung gestiegen Sea Girls Midnight Butterflies
11 In der Platzierung gestiegen Bow Anderson 20S
12 In der Platzierung gefallen Purple Disco Machine Beat Of Your Heart
13 In der Platzierung gefallen Isaak Always On The Run
14 In der Platzierung gestiegen Sophie And The Giants Shut Up And Dance
15 In der Platzierung gestiegen Lena Loyal To Myself
16 In der Platzierung gefallen Twocolors Stereo
17 In der Platzierung gestiegen Only The Poets All This Time
18 In der Platzierung gestiegen The Kid Laroi Stay
19 In der Platzierung gestiegen Malik Harris Promise
20 In der Platzierung gestiegen Twenty One Pilots The Craving
21 In der Platzierung gefallen Frederico Like A River
22 In der Platzierung gestiegen Natalie Imbruglia Torn
23 In der Platzierung gestiegen The Wombats Everything I Love Is Going To Die
24 In der Platzierung gestiegen Sean Paul She Doesn't Mind
25 In der Platzierung gefallen ClockClock Over
26 In der Platzierung gestiegen Dasha Austin
27 In der Platzierung gestiegen Ásdís Flashback
28 In der Platzierung gestiegen Jaxomy Pedro
29 In der Platzierung gestiegen Andhim I Love You (Spotify Version)
30 In der Platzierung gestiegen Moby Why Does My Heart Feel So Bad?
31 In der Platzierung gefallen Shawn Mendes When You'Re Gone
32 In der Platzierung gestiegen MGMT Kids
33 In der Platzierung gestiegen Everything But the Girl Missing
34 In der Platzierung gefallen Artemas I Like The Way You Kiss Me
35 In der Platzierung gestiegen Dermot Kennedy Kiss Me
36 In der Platzierung gefallen Mr. Belt & Wezol It's Not Right (But It's Ok)
37 In der Platzierung gefallen Ed Sheeran Celestial
38 In der Platzierung gefallen Pascal Letoublon Friendships (Lost My Love)
39 In der Platzierung gestiegen Calum Scott At Your Worst
40 In der Platzierung gestiegen Glockenbach Magic Moment
41 In der Platzierung gestiegen Eminem Houdini
42 In der Platzierung gestiegen Loi Am I Enough
43 In der Platzierung gestiegen CYRIL Stumblin' In
44 In der Platzierung gestiegen Rozalla Everybody's Free (To Feel Good)
45 In der Platzierung gestiegen Revolverheld Freunde Bleiben
46 In der Platzierung gestiegen Sabrina Carpenter Espresso
47 In der Platzierung gestiegen Dido Here With Me
48 In der Platzierung gestiegen Gala Freed From Desire
49 In der Platzierung gestiegen Oscar and The Wolf Somebody Without U
50 In der Platzierung gestiegen Shaggy It Wasn't Me
51 In der Platzierung gestiegen New Radicals You Get What You Give
52 In der Platzierung gestiegen Meduza Fire
53 In der Platzierung gestiegen Taylor Swift Is It Over Now? (Taylor's Version)
54 In der Platzierung gestiegen Linkin Park Lost
55 In der Platzierung gestiegen Deep Blue Something Breakfast At Tiffany's
56 In der Platzierung gefallen Robert Miles Children
57 In der Platzierung gestiegen Aidan Martin Lonely People
58 In der Platzierung gestiegen Snow Patrol Chasing Cars
59 In der Platzierung gestiegen Incubus Drive
60 In der Platzierung gestiegen Jonas Blue Fast Car
61 In der Platzierung gestiegen Lost Frequencies Head Down
62 In der Platzierung gestiegen Dotan Home
63 In der Platzierung gestiegen Post Malone Circles
64 In der Platzierung gefallen Taylor Swift Fortnight
65 In der Platzierung gestiegen The Source You Got The Love (New Voyager Radio Edit)
66 In der Platzierung gestiegen Joshua Bassett The Golden Years
67 In der Platzierung gestiegen Fatboy Slim Praise You
68 In der Platzierung gestiegen Taylor Swift Anti-Hero
69 In der Platzierung gestiegen Flo Rida Right Round
70 In der Platzierung gestiegen Loi Gold
71 In der Platzierung gestiegen Kelvin Jones Born To Break Your Heart
72 In der Platzierung gefallen Moncrieff Love Somebody
73 In der Platzierung gestiegen Culture Beat Inside Out
74 In der Platzierung gestiegen Herbert Grönemeyer Morgen
75 In der Platzierung gestiegen Bananafishbones Come To Sin
76 In der Platzierung gestiegen KLAN Liebe Verjährt
77 In der Platzierung gestiegen Counting Crows Mr. Jones
78 In der Platzierung gestiegen Bomfunk MC's Freestyler
79 In der Platzierung gestiegen Alphabeat Fascination
80 In der Platzierung gestiegen Backstreet Boys I Want It That Way (Anstandslos & Durchgeknallt Remix)
81 In der Platzierung gestiegen James Morrison Broken Strings
82 In der Platzierung gestiegen Mighty Oaks Brother
83 In der Platzierung gestiegen Fettes Brot Jein
84 In der Platzierung gestiegen Rea Garvey Somewhere Close To Heaven
85 In der Platzierung gestiegen Hurts Wonderful Life
86 In der Platzierung gestiegen Fury In The Slaughterhouse Letter To Myself
87 In der Platzierung gestiegen Donots Stop The Clocks
88 In der Platzierung gestiegen Michèl Von Wussow Gib Nie Auf
89 In der Platzierung gestiegen Jay-Z Numb / Encore
90 In der Platzierung gestiegen Oasis Wonderwall
91 In der Platzierung gestiegen Texas Inner Smile
92 In der Platzierung gestiegen 3 Doors Down Here Without You
93 In der Platzierung gestiegen Joel Corry Lionheart (Fearless)
94 In der Platzierung gestiegen Vanessa Carlton A Thousand Miles
95 In der Platzierung gefallen The Verve Bitter Sweet Symphony
96 In der Platzierung gestiegen Foo Fighters Learn To Fly
97 In der Platzierung gestiegen All Saints Pure Shores
98 In der Platzierung gestiegen Martin Solveig Hello
99 In der Platzierung gestiegen Joris Spring!
100 In der Platzierung gestiegen The Beaches Edge Of The Earth

Bremen Vier Livestream & aktuelle Sendung.

ARD-Popnacht

Das gemeinsame Nachtprogramm der ARD-Popwellen

ARD-Popnacht

Jetzt läuft:

Lil Nas X Thats What I Want
  • Als nächstes läuft:

  • Um 02:00 Uhr läuft: Athlete Wires
  • Jetzt läuft:

    Lil Nas X Thats What I Want
  • Davor lief:

  • Um 23:57 Uhr lief: Woodkid Run Boy Run
  • Um 23:54 Uhr lief: Twenty One Pilots The Craving
  • Um 23:52 Uhr lief: Mearsy mit Doody Ready To Go
  • Um 23:49 Uhr lief: David Guetta mit Bebe Rexha I'm Good (Blue)
  • Um 23:47 Uhr lief: Beatsteaks Dead Man
  • Um 23:43 Uhr lief: Paramore Hard Times
  • Um 23:39 Uhr lief: London Grammar Kind Of Man
  • Um 23:35 Uhr lief: Mark Forster Wenn Du Mich Rufst
  • Um 23:33 Uhr lief: Rita Ora mit Fatboy Slim Praising You
  • Um 23:30 Uhr lief: Mark Ambor Belong Together