Keine Titelinformationen vorhanden!
  • Keine Titelinformationen vorhanden!

ARD-Popnacht

Das gemeinsame Nachtprogramm der ARD-Popwellen

Albert Einstein  und die kleine Maus drehen an der Zeit. Buchcover "Einstein" von Torben Kuhlmann.
Albert Einstein und die kleine abenteuerliche Maus erforschen die Zeit. Bild: NordSüd Verlag

Buchtipps Mit Kinderbuchautorin Anna Lott und "Einstein" in die Ferien

Wenn der Herbst kommt und es abends früher dunkel wird, kommt langsam die magische Zeit für Bücher. Kinderbuchautorin Anna Lott stellt euch drei zauberhafte Bücher vor: Es geht um eine ungewöhnliche Freundschaft, eine Entdeckerreise durch die Zeit und um die Entstehung eines fantasievollen Kochbuchs, dessen Gerichte angeblich Zauberkräfte haben. Vielleicht habt ihr ja Lust sie nachzukochen.

1 "Die beste Bahn meines Lebens" von Anne Becker

Nach dem Umzug in die neue Stadt hat Jan das alte Problem. Er muss in der Schule zugeben, dass das mit dem Lesen einfach nicht sein Ding ist. Dafür kann er andere Sachen gut. Zum Beispiel schwimmen. Das findet auch sein neuer Trainer. Jan ist sein neues Supertalent. Nebenan wohnt Flo. Flo ist ein bisschen aus der Zeit gefallen. Sie hält Hühner, ihr Kleidungsstil ist auch - sagen wir mal: besonders und sie ist ein absoluter Mathefreak. Jan und Flo sind grundverschieden, aber sie mögen sich irgendwie. Okay, nicht auf den ersten Blick. Aber da Jan offen genug ist und zu seiner Leseschwäche steht, außerdem den Mut hat, sich für Flo einzusetzen, werden sie Freunde. Richtige Freunde.

Beltz & Gelberg | ab 11 Jahren | 12,95 Euro

2 "Einstein" von Torben Kuhlmann

Lässt sich die Zeit anhalten oder gar zurückdrehen? Das fragt sich die kleine Maus, nachdem sie ausgerechnet das wunderschöne Käsefest in Bern verpasst hat. Mit überaus wagemutigem Erfindergeist gelingt es der kleinen Maus, in die Vergangenheit zu reisen. Leider landet sie aber nicht beim Käsefest, sondern ganze 80 Jahre weiter zurück. Dort trifft sie auf einen berühmten Mathematiker. Einen gewissen Albert Einstein. Einstein beschäftigt sich schon lange mit diesem Thema. Ob es den beiden wohl gelingen wird, noch einmal durch die Zeit zu reisen?

NordSüd Verlag | ab 8 Jahren | 22 Euro

3 "Wie der Wahnsinn mir die Welt erklärte" von Dita Zipfel

Die komischen Feenzähne, von denen der schrullige Alte erzählt, sehen tatsächlich eher so aus wie Mais, und diese Drachenherzen sind eindeutig Tomaten. Lucie freut sich wie Bolle, als sie den Aushang entdeckt: "Gassigeher gesucht". Doch der alte Mann sucht niemanden für seinen Hund, der ist nämlich schon tot - er sucht jemanden, der mit ihm ein Kochbuch schreibt. Ein Kochbuch mit magischen Zutaten, aus denen Gerichte mit Zauberkraft entstehen. Klingt total verrückt und das ist es auch. Aber was spricht dagegen, das eine oder andere Rezept einmal auszuprobieren, denkt sich Lucie.

Hanser Verlag | ab 13 Jahren | 15 Euro


Anna Lotts Buchtipps für die Herbstferien

Video vom 14. Oktober 2020
Anna Lott vor Buchregal
Bild: Radio Bremen

Dieses Thema im Programm: Zebra Vier, 11. Oktober 2020, 9:00 Uhr