Jetzt läuft:

Pharrell Williams Happy
Aktuellen Song bewerten
  • Als nächstes läuft:

  • Um 07:11 Uhr läuft: Billie Eilish Everything I Wanted
  • Jetzt läuft:

    Pharrell Williams Happy
    Aktuellen Song bewerten
  • Davor lief:

  • Um> 07:04 Uhr lief: Post Malone Circles
  • Um> 06:56 Uhr lief: Avicii mit Sandro Cavazza Without You
  • Um> 06:52 Uhr lief: Lykke Li I Follow Rivers
  • Um> 06:49 Uhr lief: Freya Ridings Castles
  • Um> 06:46 Uhr lief: Ben Dolic mit B-ok Violent Thing
  • Um> 06:42 Uhr lief: Nico Santos Play With Fire
  • Um> 06:38 Uhr lief: Shakespears Sister Hello (Turn Your Radio On)
  • Um> 06:33 Uhr lief: Harry Styles Adore You
  • Um> 06:31 Uhr lief: James Hype mit Kelli-Leigh More Than Friends

Frei Haus Mit Ike Pauli

Samstags von 6 bis 10 Uhr

Johannes Oerding
Johannes Oerding kommt mit seinem aktuellen Album "Konturen" nach Bremen. Bild: Julia Mücke

Konzert Johannes Oerding

Der gebürtige Rheinländer und Wahlhamburger Johannes Oerding kommt mit frischem Songpaket in die Arena.

Entdeckt wird Johannes Oerding 1999 von einem Hamburger Produzenten, als er einen Gig mit seiner damaligen Schülerband gibt. Er bekommt Zeit, sich musikalisch zu entwickeln, live Erfahrungen zu sammeln - und schließlich einen Plattenvertrag.

Im November letzten Jahres erschien sein sechstes Album "Konturen", welches dem Mann mit dem Hut zum ersten Mal in seiner Karriere auf Platz eins der deutschen Charts verhalf. Seine Single-Auskopplungen "An guten Tagen" oder "Alles okay" laufen seit Wochen in den Radios hoch und runter.

Er hat es geschafft – der Singer-Songwriter hat sich zu einer festen Größe im deutschen Musikgeschäft entwickelt. Nachdem sein letztes Album "Kreise" schon ein riesiger Erfolg geworden ist (Platz zwei der deutschen Albumcharts), legt sein aktuelles Album "Konturen" nochmal eins drauf und zeigt, wie viel mehr da noch unter dem Hut von Johannes Oerding steckt.

Am liebsten begeistern er und seine Band ihr Live-Publikum mit tiefsinnigen Texten, purer Stimmgewalt und purer Power auf der Bühne.

Dieses Thema im Programm: Bremen Vier, 20. Januar 2020, 14:50 Uhr